(+34) 965 688 203
Immobilien

News: ​Höchsttemperaturen von 22 Grad gemessen in Alicante

1 Februar 2017

ALICANTE - Das schlechte Wetter vor ein paar Wochen scheint vorbei zu sein und die Provinz Alicante ist wieder auf dem gleichen Niveau, wie es in dieser Region in Spanien üblich ist. Das heißt, es herrscht angenehme Temperaturen und an vielen Orten ist ein klarer blauer Himmel wie im Süden der Provinz Valencia und der Provinz Alicante. Am Flughafen von Alicante-Elche wurde die höchste Temperatur dieses Tages in der Region am Montag bei 22 Grad gemessen. Während am Flughafen der Costa Blanca 22 Grad herrschten, wurde in der Stadt Alicante selbst eine Temperatur von 21 Grad gemessen. Darüber hinaus gab es mehrere Orte, wo das Quecksilber gegen die 20 Grad wie in Jávea, Dénia und Pinoso kam. Im Allgemeinen sind die Temperaturen in den letzten Tagen um 5 bis 6 Grad gestiegen und werden vorerst gleich bleiben.

Dasselbe gilt für den Süden der Provinz Valencia, wo Xativa auch eine Temperatur von 22 Grad gemessen hat, während das Quecksilber in Oliva auf 21 Grad gestiegen ist und in Manises die Thermometer 19 Grad anzeigt. In der Stadt Valencia selbst war es 19 Grad, was schönes und angenehmes Wetter ist. In der Provinz Castellón war es weniger warm als in den Provinzen Valencia und Alicante, aber das Quecksilber stieg in Vinaros auf 18 Grad und in der Hauptstadt der Region, Castellón de La Plana, auf 17 Grad. Trotz der Tatsache, dass die Temperaturen gleich sein werden. Bleiben die nächsten Tage, gibt es am Donnerstag oder Freitag in vielen Teilen der Comunidad Valenciana Regen. Das bedeutet natürlich nicht, dass es überall regnen kann, aber Niederschlagsgefahr besteht.

Quelle: Spanjevandaag

Mit APC Spain wird ein Haus entworfen, gebaut oder gekauft!

« ZURÜCK

Empfohlen projecten

Neueste

Nützliche Informationen über die Immobilien-Welt

Benötigen Sie Hilfe zu Hause zu finden?

Hinterlass eine Nachricht

×