(+34) 965 688 203
Immobilien

News: ​Die 10 beliebtesten spanischen Tapas mit den Ausländern

14 Januar 2019

Spanier lieben Tapas zu ihren festgesetzten Zeiten und in den letzten Jahren haben viele ausländische Besucher in Spanien begonnen, die Tapa-Kultur zu schätzen. Natürlich ist jeder anders und jeder hat seine eigenen Vorlieben für das Essen, aber es gibt einige Tapas, die man als typisch spanisch bezeichnen kann und die bei den ausländischen Besuchern Spaniens sehr beliebt sind.

Offensichtlich ist es schwierig, eine vollständige Liste von Wandteppichen zu erstellen, die von den Ausländern geschätzt werden, aber wir bemühen uns. Für den echten Tapas-Liebhaber wird es zweifellos eine bekannte Liste und vielleicht ein bisschen ein Klischee sein, aber wenn Sie als Leser und Tapa-Kenner noch Tipps haben, dann würden wir das gerne hören. Dies ist unsere Top 10 der beliebtesten Tapas von Ausländern.

1- Tortilla de Patatas

Die Tortilla de Patatas oder Tortilla Española ist nichts anderes als ein dickes Omelett mit Kartoffeln. Dies kann mit Zwiebeln, Paprika und sogar spanischer Chorizo-Wurst gemischt werden. Die Tortilla de Patatas können dann als Ganzes gegessen werden, aber wenn wir hier über Tapas schreiben, wird es auch in Punkte oder Würfel geschnitten und dann mit oder ohne Brot präsentiert.

2- Patatas Bravas

"Unas bravas por favor" ist ein Satz, den man oft in vielen spanischen Bars hört. Die patatas bravas sind Kartoffelwürfel, die in Öl gebraten oder gebraten werden, danach wird eine scharfe Soße hineingegossen. Die ursprünglichen patatas bravas sind gebackene Kartoffelwürfel von etwa 2 Zentimetern warm serviert mit einer würzigen Tomatensauce an der Spitze, aber es gibt viele Sorten, einschließlich der Patatas con alioli, die gleichen Kartoffelwürfel, aber mit einer Knoblauchsoße.

3- Jamon Serrano oder Iberico

Der echte spanische Schinken ist ein teures kulinarisches Gericht, wo der Jamon Ibericode die teuerste Version ist. Ein Teller mit einigen dünnen Scheiben Jamon Iberico kann leicht 20 Euro oder mehr kosten, aber es ist auch sehr lecker. Iss diesen Schinken mit deinen Fingern oder auf Brot.

4-Pan

Pan conat tomate ist Brot vom Grill mit geriebenem Knoblauch, Tomate und dann Olivenöl und Salz. Diese Pfanne kann dann als Tapa, als Vorspeise oder zwischendurch zum Grillen oder Essen gegessen werden. Das Brot mit Tomate kann mit Jamon oder mit Alioli (Knoblauchmayonnaise) kombiniert werden. In Spanien werden für das Brot gewöhnlich die Scheiben der Pan de Pais oder das Brot des Land- oder Landbrotes als große runde Brote verwendet.

5- Albondigas

Albondigas sind Fleischbällchen, die nach Großmutters Rezept hergestellt werden oder nicht. Diese Kugeln werden in einer Schüssel mit einer hausgemachten Tomatensauce mit Erbsen und manchmal Kartoffeln serviert.

6- Pulpo a la Gallega

Pulpo a la Gallega ist für die Fischliebhaber da dieser Tintenfisch ist, etwas, das überall in Spanien, aber in den Niederlanden oder in Belgien wahrscheinlich schwieriger zu bekommen ist. Ursprünglich stammt dieses Gericht oder Tapa aus der Region Galicien, aber heutzutage ist die Pulpo a la Gallega überall in Spanien zu finden. Die Pulpo a la Gallega wird normalerweise mit Kartoffeln und viel Olivenöl serviert.

7- Croquetas

Wir reden über Kroketten, aber sie haben nichts mit den holländischen Fleischkroketten zu tun, die wir aus der Wand ziehen. Die spanischen Croquetas sind meist mit Schinken, Fisch, Huhn oder Käse gefüllt und werden frittiert auf einem Teller serviert.

8- Pescaíto frito

Der Pescado frito ist eine typisch andalusische Tapa, in der Fisch in Semmelbrösel getaucht und anschließend frittiert auf einem Teller gebacken wird. Nach der spanischen Methode muss der Fisch in Olivenöl gebraten werden, weil er dem Geschmack zugute kommt, aber das Braten in Olivenöl ist in Spanien relativ normal.

9 - Pincho Moruno

Ein Pincho Moruno ist ein Fleischspieß, der etwas würziger als normal ist. Dies wird oft auf einer Scheibe Brot oder Baguette mit grobem Meersalz serviert. Das Fleisch kommt normalerweise vom Schwein oder vom Huhn und ist scharf wegen des hinzugefügten Pfeffers. Der Pincho Moruno stammt aus Südspanien, wird aber im ganzen Land gegessen.

10 - Boquerones und Vinagre

Boquerones und Vinagre sind nichts anderes als Sardellen in Essig. Dieser Fisch wird auf einem Teller serviert, mit Essig, Knoblauch und Petersilie bestreut. Im Prinzip wird der Fisch roh gegessen, aber es gibt einen ganzen Prozess von manchmal zwei Tagen im Voraus, um die Sardellen mit Essig zu marinieren und dann die anderen Zutaten hinzuzufügen. Die Sardellen müssen von Wirbelsäule und Kopf befreit werden.

Quelle: Spanjetoptien

Entwerfen, bauen oder kaufen Sie eine Immobilie an der Costa Blanca mit APC Spanien!

« ZURÜCK

Empfohlen projecten

Neueste

Nützliche Informationen über die Immobilien-Welt

Benötigen Sie Hilfe zu Hause zu finden?

Hinterlass eine Nachricht

×